Wir beachten das Jugendschutzgesetz, weil sich das Angebot von „ilovemydoll.de“ ausschließlich an Personen richtet, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Auf unserer Website  „ilovemydoll.de“ bilden wir Text, Bilder und Video Material mit ggf. pornographischem und jugendgefährdendem Inhalt ab. Aus diesem Grund ist es laut Jugendschutzgesetz nicht gestattet, Kinder und Jugendliche an den Inhalten von “ ilovemydoll.de“ teilhaben zu lassen. Daher ist uns dieser Schutz gemäß Jugendschutzgesetz sehr wichtig und muss in jedem Fall beachtet und eingehalten werden.

Um die von „ilovemydoll.de “ ausgelieferten Text-, Bilder-, Video- und Werbematerialen vor der Darstellung mit nach deutschem Jugendschutzgesetz verbotenen pornographischen und rechtsextremen Inhalten, insbesondere kinderpornographischen Abbildungen, zu schützen werden alle Bild, Video und Textmaterialen streng geprüft und erst nach manueller Freigabe dargestellt.

Du hast Minderjährige Personen, die deinen Internetzugang mitbenutzen ?

Um deinen Internetzugang gegen den unerlaubten Zugriff auf jugendgefährdende Webseiten zu schützen, werden am Markt unterschiedliche Software Lösungen angeboten. Mehr Informationen zum Schutz deines Internetzugangs erfägrst du bspw. unter folgenden Links:

Daher nehme bitte für weitere Informationen, Anregungen und Rückfragen zum Jugendschutz bei „ilovemydoll.de“ mit uns Kontakt per E-Mail auf, oder wende dich direkt an unseren Jugendschutzbeauftragten:

Jugendschutzbeauftragter gemäß §7 JMStV:
Rechtsanwalt Jan Müller
IT-Recht Kanzlei, München
E-Mail: jugendschutzbeauftragter@it-recht-kanzlei.de

Jugendschutzgesetz